Herzlich willkommen beim Magischen Zirkel Lüdenscheid!

Haben Sie Ihr Interesse an der Zauberkunst entdeckt?

Besuchen Sie die Seite -Veranstaltungen- und nutzen Sie die Chance
einer ... gefährlichen Einstiegsmöglichkeit in die Zauberkunst...

Grundsätzlich gilt:
Wer nur mal bei den Zauberkünstlern “ein paar Mal vorbeischauen möchte”, um vielleicht das eine oder andere Trickgeheimnis heraus zu finden - der ist bei uns falsch.

Trickgeheimnisse werden Aussenstehenden nicht verraten, dazu wird jedes Mitglied und auch Anwärter verpflichtet.
Empfindliche Geldstrafen wurden und werden vom MZvD für Trickverrat bereits verhängt....
In den Magischen Zirkel werden nur ehrliche, echte Interessenten und Liebhaber der Zauberkunst aufgenommen, die eine langfristige Beschäftigung mit dem Thema Zauberei anstreben. Sie sollten das gleiche  Interesse wie der Magische Zirkel von Deutschland haben, nämlich die  Zauberkunst zu pflegen und zu fördern.

Ernsthafte Interessenten können eine Anwärterschaft im “Magischen Zirkel Lüdenscheid e.V.” beantragen.
Dazu sollten sich Interessenten beim Vorstand melden und eine Einladung zu einem Zirkeltreffen beantragen.
Zauberische Vorkenntnisse sind erwünscht - aber nicht zwingend erforderlich.
Beim Zirkeltreffen lernt man sich kennen, der Interessent kann sich vorstellen. Mehrere Treffen sind in der Regel notwendig, um dem Ortszirkel eine Beurteilung über den Kenntnisstand der Zauberkunst des Interessenten zu ermöglichen.

Sofern man als Anwärter aufgenommen wird, nehmen die Anwärter am Ortszirkelleben teil und zahlen einen festgelegten Jahresbeitrag.
Der MZ Lüdenscheid unterstützt dann so gut wie möglich die Weiterbildung des Anwärters bis hin zur Aufnahmeprüfung
für den “Magischen Zirkel von Deutschland e.V.”, dies dauert in der Regel 1 - 2 Jahre.
Anschliessend an die bestandene Aufnahme in den MZvD wird über eine weiterführende Mitgliedschaft im Ortszirkel entschieden.